Ferrosheathing (7): Vollendung

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2016/08/schlaemmen-300x225.jpg

Wir fanden Lille Bjørn wohlbehalten und trocken unter seinem Bauzelt in Mariehamn wieder. Nun folgte Glättung der Betonoberfläche – wir schlämmten zuerst Rumpf und Deck mit einer Mischung aus Zement, Wasser und Leim – und entschieden uns für ein 2-Komponenten-Epoxysysem …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Leave a comment

Wir erhöhen den Decksaufbau

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2016/08/skylightarrangement_vorher-300x225.jpg

Das Klappluk zu Lille Bjørns achterem Niedergang hat uns schon länger geärgert – man will schnell rein und raus, aber die offene Klappe behindert einfach die Sicht! Ein Schiebeluk wär das Richtige, aber dafür ist wegen der Position des Skylights …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Leave a comment

Ferrosheathing (6): Härtung & Detailarbeit

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2015/08/nacharbeiten1.jpg

Der frisch zementierte Rumpf bedarf nun der Aufsicht, dass die Härtung gut abläuft. Dazu muss er 28 Tage lang feucht gehalten werden. Um das zu gewährleisten, schützen Planen vor Wind und Sonne, während wir ein automatisches Bewässerungssystem konstruieren: alte Gartenschläuche …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Ferrosheathing (5): Ein neuer Rumpf entsteht

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2015/08/zementieren5-190x143.jpg

Sommer 2015 – endlich ist es soweit: Lille Bjørn kann zementiert werden! Für die letzten Vorbereitungen und den „großen Tag“ wird das Schiff überdacht und bekommt eine Abstützung über die Schanz, damit der Rumpf frei zugänglich ist. Da geplant ist, …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , , , | Leave a comment

Ferrosheathing (4): ein zierliches Skelett

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2014/08/IMAG0107_300x400-225x300.jpg

Die Armierung des Ferrozements besteht ausser dem Netzgeflecht aus 3mm starkem Draht, der als vertikale sowie horizontale „Stringer“ mit Abständen von ca 5cm verlegt wird. Der Draht kommt in grossen Rollen und muss vor dem Gebrauch entdrallt werden. Dazu bauten …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Leave a comment

Ferrosheathing (3): die drahtige Matrix

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2014/07/IMAG0077-225x300.jpg

Nun endlich geht´s an den Aufbau von Lille Bjørns „neuem Rumpf“! Das Material dafür, galvanisiertes Sechseck-Geflecht der Maschenweite 25mm, war das was vor Ort verfügbar war. (Empfohlen werden engere Maschenweiten und leicht rostiges Metall). Die Alternative wäre beträchtlich teureres Verputznetz …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , | Leave a comment

Ferrosheathing (2): Bevor es richtig losgeht

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2014/07/IMAG0029-300x225.jpg

Anders als beim Neubau eines Bootes in Ferrozement, nimmt einem ein Holzschiff als Basis einige Gedanken, Entscheidungen und Arbeit ab – und präsentiert dafür andere… Relevante Entscheidungen für Eigenschaften und Aussehen von Lille Bjørn 1. Das Deck soll mitbehandelt werden, …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , | Leave a comment

Ferrosheathing (1): Ein neues Schiffsleben mit 118 Jahren

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2014/07/vargata_iris_film-142x190.jpg

Gaffelkutter Lille Bjørn, gebaut 1896, unser schwimmendes Zuhause während 3 wegweisenden Jahren auf den Ålandinseln: wie geht es weiter, wenn man wegen anderer Projekte allzuwenig Zeit fürs Schiff und Segeln hatte? Ein Holzschiff braucht ständigen Unterhalt, einen Eigner oder Bootsmann …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , | 1 Comment

Klarschiff für das Winterlager

http://www.sailing-dreams.com/wp-content/uploads/2013/11/Winterfest-Infografik-blog.jpg

Auch für die meisten hartgesottenen Eisfinger-Segler neigt sich die Segelsaison jetzt dem Ende zu und die Yacht wird für die Winterruhe vorbereitet – sei es an Land oder im Wasser. Der folgende Gastbeitrag des Bootszubehör-Händlers 12seemeilen.de beschreibt ausführlich, was zu …

Posted in Bootsbau und Bootspflege | Tagged , , , , , , , | Leave a comment